Mundgesundheit hat in der Schwangerschaft eine hohe Priorität

Eine Schwangerschaft ist für jede Frau eine ganz besondere Zeit in ihrem Leben. Die werdende Mutter erlebt viele körperliche Veränderungen und beschäftigt sich mit dem heranwachsenden Baby im Bauch. Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) sowie das Unternehmen ‚CP GABA' haben eine Initiative gegründet und in diesem Jahr die Mundgesundheit für Mutter und Kind in den Fokus gerückt. Das Schwerpunkt-Thema 2020 lautet: ‚Interdisziplinäre Allianz zur zahnmedizinischen Prävention in der Schwangerschaft‘. Dazu wird auch der Präventionspreis ausgelobt.

Hormonumstellung wirkt sich auf das Zahnfleisch aus

In einer Information der Initiative zu diesem Thema empfehlen Zahnmediziner, während der Schwangerschaft zwei zahnärztliche Kontrolluntersuchungen durchführen zu lassen. Denn die mit der Schwangerschaft verbundene Hormonumstellung hat auch Auswirkungen auf das Zahnfleisch. Es wird stärker durchblutet, ist besonders empfindlich und manchmal auch leicht geschwollen. Bakterien können sich in dieser Zeit schneller ansiedeln und zu Entzündungen führen. Wissenschaftliche Studien zeigen zudem enge Zusammenhänge zwischen Mund- und Allgemeingesundheit, zum Beispiel dem Auftreten von Schwangerschaftskomplikationen und Parodontitis. Deshalb ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit ratsam. „Zudem ist die Schwangerschaft gesundheitspädagogisch eine wichtige Phase für die Vermittlung von Präventionsmöglichkeiten, nicht nur in der Zahnmedizin“, erklärt Professor Dr. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der BZÄK und Co-Initiator der Initiative.

Was sollten werdende Mütter beachten?

In der Schwangerschaft hat eine gute Mundhygiene einen besonders hohen Stellenwert. Für die Reinigung der Zähne empfiehlt sich eine weiche Zahnbürste. Mit Zahnseide oder speziellen Bürstchen müssen besonders die Zahnzwischenräume gepflegt werden. Das Prophylaxeteam in der Zahnarztpraxis gibt Ihnen dazu die richtigen Tipps. Deshalb empfehlen wir, zu Beginn einer Schwangerschaft einen Untersuchungstermin in der Zahnarztpraxis zu vereinbaren. Der Zahnarzt wird kontrollieren, ob Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch in Ordnung sind und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Fotonachweis: Adobe Stock#309287640

Zurück

Dentconcept

Die exclusive Seite der Zahnmedizin

mehr erfahren

Kontakt

So erreichen Sie uns

Praxis Haßlinghausen

Zahnärzte & Zahntechniker

Mittelstraße 70
45549 Sprockhövel

Tel 02339.911160
Fax 02339.911162

team@ph-zahnaerzte.de