All-on-4 Implantate – Feste Zähne an einem Tag

All-on-4- Implantate stellen ein neues Behandlungskonzept für Zahnersatz dar, welches sich insbesondere auf den Preis und den Aufwand des Eingriffs auswirkt. Dennoch können sich Patienten auf höchste Qualität und Langlebigkeit verlassen. Die Besonderheit dieser Implantate steckt bereits im Namen: zahnlose Ober- und Unterkiefer benötigen nur jeweils vier Implantate. Konventionelle Zahnersatzmethoden benötigen hingegen acht (im Oberkiefer) und sechs (im Unterkiefer) Implantate. Diese Implantate sind direkt am Tag des Eingriffs belastbar. Gerne informieren wir Sie auf dieser Seite ausführlich über die Eigenschaften der All-on-4 Implantate.

Moderner Zahnersatz mit Implantaten an nur einem Tag

Der kontinuierliche Fortschritt im Bereich der Zahnmedizin macht auch vor der Implantologie nicht halt. Patienten profitieren durch schmerzfreiere Behandlungsmethoden. Auch für Angstpatienten ist der Eingriff eher realisierbar. Insbesondere die All-on-4 Implantate überzeugen durch ihre modernen Materialien und ihre hohe Belastbarkeit.

Noch vor wenigen Jahren war die einzige Alternative eine herausnehmbare Vollprothese. Dafür musste teils gesunde Zahnsubstanz beschliffen werden und auch das Tragegefühl kam selten dem der natürlichen Zähne nahe. Bei nicht perfektem Sitz konnten Rötungen und Entzündungen entstehen. Zudem erschwerte die Gaumenplatte im Oberkiefer das Sprechen und schränkte den Geschmackssinn ein.

Ein dauerhaft festsitzendes Zahnimplantat hingegen hat den Vorteil, dass es sich wesentlich natürlicher anfühlt, es treten keine Einschränkungen beim Geschmack oder beim Sprechen auf.

Zahnimplantate an einem Tag in Haßlinghausen

In unserer Praxis in Haßlinghausen sorgen wir dafür, dass Sie bereits nach einem Tag Behandlung schon wieder strahlend lächeln können. Gerne überzeugen wir Sie davon vor Ort in unserer Praxis und bei einem ausgiebigen Beratungsgespräch.

Durch regelmäßige Fortbildungen und jahrelange Erfahrungen bieten wir Behandlungen auf höchstem Niveau und aktuellem Stand der Technik an. Wir versprechen Ihnen feste Zähne an einem Tag. Sie kommen morgens zu uns und verlassen unsere Praxis abends mit einer festen, implantatgetragenen provisorischen Brücke, die Sie sofort belasten können.

Wie funktioniert der Eingriff für die All-on-4-Implantate?

Die Besonderheiten der Methode liegt im Neigungswinkel von 30 Grad, mit denen die hinten liegenden Implantate eingebracht werden. Diese Schrägstellung sorgt dafür, dass die Implantate sich gegenseitig stützen und zudem stabilisieren, wodurch eine Stabilität gegeben ist, trotz weniger Implantate.

Zudem kann zumeist auf den langwierigen Knochenaufbau verzichtet werden, welcher im Normalfall für das Verankern eines Implantats benötigt wird.

Die weiteren Vorteile im Gegensatz zu einer Vollprothese sind:

  • Der Gaumen bleibt frei, somit wird auch das Gefühl eines „Fremdkörpers“ verringert.
  • Die Behandlung läuft schonender ab. Zudem wird weder der Gefühlsnerv im Unterkiefer noch die Kieferhöhle durch die Behandlung betroffen.
  • Die Methode bedeutet eine deutliche Zeitverringerung, womit Sie auch für Angstpatienten durchführbar ist.

Damit Sie gleich am Tag der Behandlung mit einem strahlenden Lächeln unsere Praxis in Haßlinghausen verlassen können, setzen wir einen sogenannten Interimszahnersatz ein. Dieser wird mit den künstlichen Zahnwurzeln fest verschraubt und sorgt damit für maximalen Halt und Belastbarkeit. Nach etwa drei bis vier Monaten wird der abschließende Zahnersatz eingesetzt. Dieser hat die ideale Ästhetik und auch die Passform ist auf das genaueste an Ihren Mundraum angepasst.

Für welche Patienten kommt das Verfahren in Frage?

Dadurch, dass die Behandlung an nur einem Tag durchgeführt werden kann, eignet Sie sich ideal für Angstpatienten. Diesen stellen wir in unserer Praxis in Haßlinghausen noch zahlreiche weitere Behandlungen zur Auswahl, die die Angst vor einer Zahnbehandlung möglichst lindern.
Zudem können mit der All-on-4-Methode auch bereits vorhandenen Prothesen befestigt werden. Dies bedeutet letztlich eine enorme Steigerung der Stabilität und im Tragekomfort der Prothese.

Zahnverlust ist in jedem Alter möglich, ob durch einen Unfall oder krankheitsbedingt. Die All-on-4-Methode kann Ihnen dabei helfen, wieder schnell unbeschwert zu lächeln, zu sprechen und wieder kraftvoll zuzubeißen.
Abzuraten ist bei Personen, die ein erhöhtes Risiko für die sogenannte Periimplantitis haben, also einer Entzündung an den Zahnimplantaten.

Gerne klären wir vorab in einem ausführlichen und verständlichen Gespräch, ob die All-on-4-Methode bei Ihnen zum Einsatz kommen kann oder ob wir für Sie eine Alternative aufzeigen müssen.

Alle Vorteile der All-on-4-Methode auf einen Blick:

  • festsitzender Zahnersatz
  • kurze Behandlungsdauer und Einheilungszeit
  • verschiedene Narkosemöglichkeiten
  • sofort maximaler Halt
  • kein zweiter Operationstermin erforderlich
  • in der Regel kein Knochenaufbau erforderlich
  • gaumenfreie Lösung durch individuell angefertigte Brücke
  • kürzere Behandlungszeit als bei der konventionellen Implantation
  • auch mit herausnehmbarem Zahnersatz möglich

Wie verläuft die Behandlung bei der All-on-4-Methode ab?

Vor der Operation führen wir ein verständliches und ausführliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch. Wir besprechen den Eingriff genau mit Ihnen und erstellen einen Heil- und Kostenplan für Sie. Mithilfe von 3D-Röntgenaufnahmen analysieren wir Ihre individuelle Mundsituation. Mit dem Digitalen Volumentomograph (DVT) bestimmen wir die Höhe und Breite des Kieferknochens. In einem zweiten Schritt entfernen wir eventuell noch vorhandene, nicht mehr erhaltungswürdige Zähne und implantieren anschließend in jeden zahnlosen Kiefer vier bis sechs künstliche Zahnwurzeln. Zum Abschluss versorgen wir Sie mit einem festsitzenden Provisorium.
Während der gesamten Behandlung sorgen wir dafür, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Bei uns arbeiten der Implantologe, der Zahntechnikmeister, ein Anästhesist und die Assistentin seit Jahren Hand in Hand als eingespieltes Team. Wir sorgen für einen sicheren und schmerzarmen Eingriff.

Nach der erfolgreichen Behandlung sollten Sie die Nachsorge nicht außer Acht lassen. Diese erfordert eine gründliche Mundhygiene und Pflege Ihres implantatgetragenen Zahnersatzes sowie regelmäßige Kontrolltermine beim Zahnarzt. Nach vollständiger Einheilung empfiehlt sich eine halbjährliche Kontrolle, einschließlich der Abnahme und Reinigung Ihrer Zähne.

Wie haltbar sind Implantate mit der All-on-4-Methode?

Die All-on-4-Methode ist noch relativ neu und daher kann bisher nicht auf Langzeitergebnisse zurückgegriffen werden. Dennoch zeigen bisherige Test eine sehr hohe Haltbarkeit auf. Zudem sind die verwendeten Materialien und Techniken sehr hochwertig und wissenschaftlich anerkannt. Sie können sich also beruhigt auf die hochwertige Qualität verlassen, welche wir zudem durch unsere gewohnt hohen Behandlungsstandards möglichst schonend anwenden.

Zahnimplantate in Haßlinghausen

Sie sind auf der Suche nach einem Zahnersatz, der möglichst schnell und dabei dennoch hochwertig integriert werden kann? Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis in Haßlinghausen ausführlich über die All-on-4-Implantete.

Rufen Sie unter der Nummer 02339.911160 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@praxis-hasslinghausen.de. Wir freuen uns darauf, Sie wieder zum Strahlen zu bringen!

Dentconcept

Die exclusive Seite der Zahnmedizin

mehr erfahren

Kontakt

So erreichen Sie uns

Praxis Haßlinghausen

Zahnärzte & Zahntechniker

Mittelstraße 70
45549 Sprockhövel

Tel 02339.911160
Fax 02339.911162

info@praxis-hasslinghausen.de